Marly: Industriepumpen in hoher Qualität

Kontrollphasen der produzierten Pumpen

Das Unternehmen besitzt eine Kontrollstruktur und einen ständigen Verbesserungsplan für die Produktionsprozesse, der garantiert, dass jede hergestellte Industriepumpe die strengsten Produktionsnormen und -kontrollen der Branche einhält. Zu allererst werden die Lieferanten kontrolliert und zertifiziert, so dass für alle Materialien, die ins Unternehmen kommen, hohe Qualitätsstandards garantiert sind. Anschließend wird in jeder Phase der mechanischen Bearbeitung vor allem die Maßkontrolle sowohl mit traditionellen Geräten als auch mit Computersystemen für die komplexeren Teile durchgeführt.

Die Endphase, die Kontrolle der hydraulischen Leistungen, erfolgt mit Abnahmeprüfungen an 100% der hergestellten Pumpen. Die Abnahmen sind statisch und können bei einigen Modellen bis zu 150 bar Druck erreichen; für die Messung der realen Pumpen- und Motorleistungen können sie auch dynamisch sein. Auf Anfrage können wir Abnahmeprüfungen an Materialien, Vibration, Auswuchtung, Geräuschabgabe und Temperatur der Lager durchführen. Schließlich wird an jeder Pumpe ein Kennschild mit einem eindeutigen Kenncode angebracht, der die Rückverfolgbarkeit der Rohstoffe, der bearbeiteten Teile, der Kontrollen und der am Produktionsprozess beteiligten Personen garantiert.

Zertifikate

TÜV‎ IT 14 ATEX 36